Workshops

Workshops

Zweimal im Jahr bietet die Gitarrenschule München in Zusammenarbeit mit außergewöhnlichen Gitarristen individuelle Workshops für eine begrenzte Teilnehmerzahl an.

Der nächste E-Gitarrenworkshop findet am 19. März 2017 statt:

Der Gitarrenschule München ist es gelungen, den Ausnahmegitarristen und renommierten Workshop Dozenten Kurt Härtl (www.kurthaertl.de) aus Augsburg für einen E-Gitarrenworkshop zu gewinnen. Neben seinen außergewöhnlichen Referenzen als Live- und Studiogitarrist ist Kurt Härtl seit Jahren ein gefragter Dozent. Seine praktische Erfahrung sowie seine kompetente und sympathische Art machen jeden seiner Workshops zu einem ganz besonderen Erlebnis.

„Progressive Blues-Guitar “

Dieser Workshop stellt verschiedene Begleit- und Improvisationskonzepte vor, die das Spiel im Blues variantenreicher und moderner machen.
Der erste Teil beschäftigt sich mit den Harmonien im Blues (Dominantsept-Akkorde) und deren Erweiterungen. Weiterhin werden unkonventionelle Akkordverbindungen vorgestellt, um den traditionellen Blues interessanter zu gestalten.
Der Improvisationsteil beginnt zunächst mit der Analyse und vielen Hinweisen zur richtigen Verwendung der Dur-Pentatonik. Im weiteren Verlauf befasst sich der Workshop mit der mixolydischen Tonleiter. Hierzu gibt es viele Informationen zur Herleitung, zur richtigen Anwendung und natürlich eine Menge Licks.

Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine sogenannte „Performance-Session“, in der die Teilnehmenden „live“ ihr Spiel präsentieren und ein persönliches Feedback bekommen.

Das Unterrichtsmaterial bedient sich der Tabulaturnotation und beinhaltet eine Audio-CD mit vielen Beispielen.

Datum: Sonntag, 13. November 2016; 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
(maximal 8 Teilnehmer)
Location: Gitarrenschule München, Fürstenriederstr. 109,
80686 München
Gebühr: 130.- Euro
Anmeldung: Gitarrenschule München, Norbert Kühn
Phone: 0179 / 29 50 541
E-Mail: info@gitarrenschule-muenchen.de
Internet: www.gitarrenschule-muenchen.de